UMWELTSCHUTZDIENST (USD)

Die CBRN-Einheit der Freiwilligen Feuerwehr Köln

Der Umweltschutzdienst (USD) ist auf die Gefahrenabwehr von Stoffen chemischen, biologischen, radiologischen und nuklearen (CBRN) Ursprungs spezialisiert. Unsere Expertise liegt hierbei in der Messung und Detektion dieser Gefahrstoffe zum Schutz von Bevölkerug und Umwelt. Als Teil der Analytischen Task Force Köln (ATF Köln) begleiten wir entsprechende Gefahrstoffeinsätze nicht nur in Köln, sondern darüber hinaus im Umkreis von ca 200 km.

Die Einheit für

chemische

chemische

biologische

biologische

radiologische und nukleare

radiologische und nukleare

(CBRN) Gefahrenquellen


10/18    02.11.2018 - 9:41
Messeinsatz
MESSEN 2
Stadtgebiet Köln
 

Schon wieder wurde in Köln eine großräumige Geruchsbelästigung gemeldet. Wir vom Umweltschutzdienst (USD) wurden mit mit dem ABC-Erkundungskraftwagen (ABC-ErkKW) alarmiert. Wir fuhren mit anderen Messfahrzeugen im Stadtgebiet mehrere Messpunkte ab.

Mehr Informationen: Kölner Stadtanzeiger: Link, Twitter Feuerwehr Köln: Link.

 


9/18    29.10.2018 - 18:28
Messeinsatz
MESSEN 2
Stadtgebiet Köln
 

Es wurde eine großräumige Geruchsbelästigung gemeldet. Wir vom Umweltschutzdienst (USD) wurden mit mit dem ABC-Erkundungskraftwagen (ABC-ErkKW) alarmiert. Wir fuhren im Stadtgebiet mehrere Messpunkte ab. Nach ca. 2 Stunden war der Einsatz für uns beendet.

Mehr Informationen: Kölner Stadtanzeiger: Link.

 


8/18    24.10.2018 - 18:18
Feuer
FEUER 4 Altstadt-Süd
 

Im Kölner Severinsviertel kam es zu einem verheerenden Wohnungsbrand. Etwa 185 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Wir vom Umweltschutzdienst (USD) wurden mit Messfahrzeugen alarmiert. Zuerst gingen wir mit Fußtrupps die Umgebung des Brandhauses ab, um zu messen, ob der Brandrauch gefährlich für die Anwohner war. Im Verlaufe des Einsatzes stellten wir auch mehrere Trupps für Nachlöscharbeiten am Dach des Hauses.

Mehr Informationen: Stadt Köln: Link, Kölner Stadt-Anzeiger: Link, Express: Link, Bild: Link, Twitter Feuerwehr Köln: Link, Kölnische Rundschau: Link , Youtube: Link1, Link2.

 

Am Totensonntag, dem 25.11.2018 beteiligte sich der Umweltschutzdienst (USD) am Appell zur Totenehrung der Feuerwehr Köln mit anschließender Jahresversammlung der Kölner Feuerwehren. Auf der Jahresversammlung ließ der Direktor der Feuerwehr Köln Johannes Feyrer das Jahr Revue passieren und informierte die Anwesenden mit aktuellen Fakten zur Kölner Feuerwehrfamilie, bestehend aus Freiwilliger, Berufs-, und Werkfeuerwehr.

181125 Totenehrung 01 181125 Totenehrung


181311 Martinsfeuer LindenthalWie letztes Jahr, beteiligten wir uns vom Umweltschutzdienst (USD) der Freiwilligen Feuerwehr Köln am 13.11.2018 am St. Martins-Umzug und -Feuer der Städtische Katholische Grundschule in Köln-Lindenthal (http://www.kgs-lindenburger-allee.de/). Dabei zeigten wir auch vielen interessierten Kindern und Eltern unsere Feuerwehrausrüstung.

 


Dienstag 11. Dezember 2018 18:00 - 20:30
JF Übungsdienst
Mittwoch 12. Dezember 2018 18:30 - 21:30
Übungsdienst
Mittwoch 19. Dezember 2018 18:30 - 21:00
Glühweinfeier
Mittwoch 19. Dezember 2018 18:30 - 21:30
Glühweinfeier
Sonntag 30. Dezember 2018 16:00 - 20:00
Vorbereitung Silvester
Warnkarte