UMWELTSCHUTZDIENST (USD)

Die CBRN Einheit der Freiwilligen Feuerwehr Köln

Der USD ist auf die Gefahrenabwehr von Stoffen chemischen, biologischen, radiologischen und nuklearen (CBRN) Ursprungs spezialisiert. Unsere Expertise liegt hierbei in der Messung und Detektion dieser Gefahrstoffe zum Schutz von Bevölkerug und Umwelt. Als Teil der Analytischen Task Force Köln (ATF Köln) begleiten wir entsprechende Messeinsätze nicht nur in Köln, sondern darüber hinaus im Umkreis von ca 200 km.

Die Einheit für

chemische

biologische

radiologische und nukleare

(CBRN) Gefahrenquellen


8/16    07.06.2016 - 15:19
Unwetter
WASSER1
Köln-Niehl
 

Schon wieder Unwetter über Köln und wir sind zum nächsten Wasserschaden alarmiert worden. Auf der Anfahrt konnten wir jedoch abbrechen.

Mehr Information: Express.de: Link.


7/16    03.06.2016 - 23:48
Keller läuft voll
WASSER1
Köln-Lindenthal
 

D160603 Wasser1er nächste Einsatz bei den starken Unwettern führte uns nach Köln-Lindenthal. In einem Hotel war Wasser in den Keller eingedrungen. Hier kamen unsere Tauchpumpen und Wassersauger zum Einsatz, so dass wir das Wasser aus dem Keller heraus pumpen konnten. Gegen 2:30 Uhr waren unsere Fahrzeuge wieder einsatzbereit.

Mehr Information: Kölner Stadt-Anzeiger: Link, focus.de: Link, Radio Köln: Link, Stadt Köln: Link.


6/16    03.06.2016 - 22:41
Keller läuft voll
WASSER2
Köln-Klettenberg
 

Am Abend kam es zu starken Gewittern mit Starkregen. Die Feuerwehr Köln rückte zu etwa 200 Einsätzen aus. Wir wurden zuerst nach Köln-Klettenberg zu einem vollgelaufenen Keller alarmiert. Als wir dort ankamen, konnten sich die Bewohner schon selbst helfen, so dass wir auf Folgeinsätze warteten.

Mehr Information: Kölner Stadt-Anzeiger: Link, focus.de: Link, Radio Köln: Link.

LN4

Am Samstag, den 18. Juni 2016, nahmen wir in Form einer Staffel am Leistungsnachweis der Städteregion Aachen in Herzogenrath-Kohlscheid teil.
Der Morgen begann zunächst mit einem ausgiebigen Frühstück bei den befreundeten Kameraden aus Eschweiler-Bohl, mit denen wir anschließend nach Kohlscheid fuhren. Dort angekommen galt es als erste von vier Disziplinen feuerwehrtechnische Fragen zu beantworten. Hierbei blieben wir ohne Fehlerpunkt. Anschließend begaben wir uns in strömendem Regen zu den Knoten & Stichen. Die jeweils drei Knoten pro Kamerad schafften wir mit nur einem Fehlerpunkt.
Der nun zu absolvierende Staffelllauf gelang uns in sehr guten 54 Sekunden.
Zum Abschluss mussten wir einen Löschangriff vortragen, bei dem wir als Staffel zwei Zielfeuer mit zwei C-Rohren erfolgreich ohne Fehlerpunkte bekämpften.
Trotz anhaltendem Regen war es eine gelungene Veranstaltung, an deren Ende folgende Kameraden Leistungsabzeichen entgegennehmen konnten:
LN11

 

Leistungsabzeichen in...

Bronze: Anna-Lena Huber
Silber: Karsten Illing und Jonas Schiefbahn
Gold auf blauem Grund: Tobias Schmitz-Kröll

Komplettiert wurde die Staffel durch Peter Priesmeier und Timo Glawe, tatkräftig unterstützt durch Michél Brewe.LN09

 

 

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Kameraden der Feuerwehr Bohl für die Unterstützung, u.a. durch zur Verfügung stellen eines Löschfahrzeugs (LF 16-TS) und Verpflegung.


160504 Feuerwehrfest LG Bruck 03

Einige Mitglieder des Umweltschutzdienstes (USD) beteiligten sich am Samstag, den 07.05.2016 an den Feierlichkeiten der Löschgruppe Brück der Freiwilligen Feuerwehr Köln. Die Brücker hatten gleich zwei Gründe zum Feiern, denn zum einen ist die Löschgruppe 111 Jahre alt geworden, zum anderen wurde heute ihre neue Feuerwache eingeweiht. Bei strahlendem Sonnenschein fanden die Feierlichkeiten statt (Homepage: http://www.ffw-brueck.de/).
Mehr Informationen: Kölner Stadtanzeiger (Link), Kölner Wochenspiegel (Link).
 
160504 Feuerwehrfest LG Bruck 02160504 Feuerwehrfest LG Bruck 04


Dienstag 05. Juli 2016 18:00 - 20:30
JF
Mittwoch 06. Juli 2016 18:00 - 21:30
Übungsdienst (ATF Einsatz)
Warnkarte